.

Wisch Aktuell

29 Mai - 29 Juni

Fahrradtour durch unsere Nachbarschaft
11 Juni 13:00 - 17:00

Gemütliche Fahrradtour ab Dörpshuus Wisch Abfahrt 13.00 Uhr mit Kaffeepause. Zum Abschluss wird...
Wisch aktiv erleben 2030

                                    „Wisch aktiv erleben 2030“

 

 

Ist eine Projekt zur Entwicklung eines Leitbildes unter größtmöglicher Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen eines offenen Prozesses. In Begleitung durch ein fachkundiges Planungsbüro.

 

Hierbei sollen die Perspektiven für die soziale und kulturelle Infrastruktur sowie die Entwicklung und der Bedarf der Gewerbe- und Einzelhandelsbetriebe, des Tourismus unter Berücksichtigung des demografischen Wandels Handlungsrichtlinien und Entwicklungsschwerpunkte zur nachhaltigen ökologischen sozialen und ökonomischen Dorfentwicklung geschaffen werden.

 

Ziel der Konzeption ist es, ein Leitbild für die Gemeinde zu entwickeln, aus der sich konkrete Arbeitsaufträge und Maßnahmen für die Selbstverwaltung in der Zukunft ergeben.

 

Der Titel „Wisch aktiv erleben 2030“ ist plakativ, aber ziel führend dahingehend zu verstehen, dass mit der Erstellung des Leitbildes die Voraussetzungen für eine weiterhin attraktive lebens- und liebenswerte Gemeinde Wisch geschaffen werden.

 

Dieses Projekt ist gefördert durch den eurosäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des Ländlichen Raumes (ELER) aus Mitteln der AktivRegion Ostseeküste.

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

 

 

Aktueller Stand per 22.04.2014

 

> Erster Workshop fand am 27.04.2013 in der Grundschule an der Krokauer Mühle statt.

 

> Jugendworkshop fand am 09.08.2013 im Dorfgemeinschaftshaus Wisch statt.

   Hierzu waren alle Jugendliche im Alter zwischen 12 und 20 Jahren aus den

   Gemeinde Wisch, Barsbek und Krokau persönlich eingeladen.

 

 

> Arbeitskreis "In Wisch leben" - Weiterentwicklung der Dorfgemeinschaft fand

   am 16.09.2013 statt.

 

 

> Abschlussveranstaltung für das Leitbild "Wisch aktiv erleben 2030" fand

   am 08.03.2014 statt.